Der Hundeführerschein richtet sich an alle Teams, die bereits in den Grunderziehungskursen einiges erlernen durften, quasi das Abitur der Erziehungskurse. Dazu trainieren wir  6 x 1,5h außerhalb des Platzes die Prüfung des BHV, der letztlich feststellen  möchte, ob unsere Hunde eine Gefahr für die Allgemeinheit darstellen.

  • Rückruf ohne Leine,
  • „Bleib“ Aufgaben unter Bewegungsreizen wie Jogger, Radfahrer usw,
  • Leinenführigkeit ohne Dauerkorrektur in der Stadt,
  • Korrekturwort bei Futterreiz,
  • Anlegen eines Maulkorbes,
  • Begrüßen…

Es wird sowohl eine praktische als auch theoretische Prüfung abgelegt.

In vielen Gemeinden wird nach Vorlage des Hundeführerscheins die Hundesteuer reduziert.

Kurszeiten: 6x 1,5h dienstags ab 15.September 2020

Die Kosten betragen 180€ zzgl. Prüfungsgebühr des BHV.  Die Teilnehmeranzahl ist auf 6 Teams beschränkt.  Zur Anmeldung oder auch diesbezüglich Fragen bitte eine Mail an Daniela senden: Daniela@von-krempelhuber.de